Allied Health Services

Praxis-Management für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und by Barbara Betz

By Barbara Betz

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden in eigener Praxis müssen nicht nur fachlich kompetent sein – sie müssen ihre Praxis auch wirtschaftlich erfolgreich führen können, um ihre berufliche Existenz langfristig zu sichern.

Dieses Buch vermittelt Praxisinhabern, aber auch Studierenden, die Grundlagen für wirtschaftliches Denken und Handeln, angepasst an die besonderen Bedürfnisse therapeutischer Praxen. Zahlreiche Praxisbeispiele und Handlungsempfehlungen für ein erfolgreiches Praxismanagement unterstützen Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden beim Bestehen im zunehmenden Wettbewerb eines stark regulierten Marktes.

Das aktuelle Wissen der Betriebswirtschaftslehre im Dienstleistungssektor Gesundheitswesen wurde ergänzt um Ergebnisse empirischer Studien in der Physio-, Ergotherapie und Logopädie aus den Jahren 2002 bis 2012, durchgeführt an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK), Hildesheim, unter Leitung der Autorin.

Das Ergebnis ist eine Betriebswirtschaftslehre speziell für die Anforderungen von Praxisinhabern und Studierenden der Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie.

Show description

Read or Download Praxis-Management für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden: Praxen wirtschaftlich erfolgreich führen PDF

Similar allied health services books

Laryngektomie: Von der Stimmlosigkeit zur Stimme

Die Stimmrehabilitation – ein wichtiges Anliegen laryngektomierter MenschenWie können Sie Ihre Patienten in diesem Ziel effektiv unterstützen? Alle erforderlichen Informationen und praktischen Kenntnisse finden Sie hier. Basiswissen* Anatomie, Ätiologie * Klinik von Kehlkopftumoren * Medizinische Therapie * Prä- und postoperative state of affairs * Therapieaufbau der stimmlichen Rehabilitation.

An Introduction to Radiation Protection 6E

A brand new variation of the UK's general advent to the dangers offered by way of ionizing radiation and the tools of defense and keep an eye on.

Devices and Designs: Medical Technologies in Historical Perspective

During this quantity, prime students within the historical past and sociology of drugs concentration their realization at the fabric cultures of healthiness care. They examine how know-how has turn into so imperative to medication over the past centuries and the way we're dealing with the results.

Tissue Engineering for the Heart: A Case Study Based Approach

This publication covers the basics of tissue engineering for the center, beginning with the fundamentals of organ iteration, sensors in tissue and organ fabrication, and the present state of the art in stem mobile engineering for the guts. With this beginning in position, the remainder chapters concentrate on particular points of the cardiovascular procedure, beginning with center muscle, then organic pumps, through bioartificial ventricles, and at last, bioartificial hearts.

Extra info for Praxis-Management für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden: Praxen wirtschaftlich erfolgreich führen

Example text

Die Sach- oder Handlungsziele wiederum bestimmen die konkreten betrieblichen Maßnahmen. 8. Bevor in . 1 konkrete Beispiele für Zielformulierungen in therapeutischen Praxen gegeben werden, sollen zur Erzielung eines einheitlichen Begriffsverständnisses und zur Abgrenzung die unter den Formalzielen aufgeführten betriebswirtschaftlichen Grundbegriffe erläutert werden: 55 Wirtschaftlichkeit, 55 Rentabilität, 55 Gewinn und 55 Produktivität. 8 Zusammenhang zwischen Formal- und Sachzielen. (Mod. nach Thommen u.

Je nach individueller Situation, in der sich die Praxis befindet, kann sich das Formalziel einer Praxis auf die Wirtschaftlichkeit, die Produktivität, den Gewinn oder die Rentabilität beziehen. Aus diesen Oberzielen leiten sich dann die Sachziele und daraus die betrieblichen Tätigkeiten der Praxis ab. zz Formalziele, Sachziele und betriebliche Tätigkeiten im Zusammenhang Wie Formalziele, Sachziele und betriebliche Tätigkeiten zusammenhängen, zeigt . Tab. 1. Hier sind auch die Voraussetzungen für eine Zielformulierung berücksichtigt: Ziele sollen eindeutig und operational sein und zur Leistung motivieren.

Institutionaler Aspekt: Führungsaufgaben und Kompetenzen Unternehmensführung als Institution umfasst sämtliche Führungskräfte, die auf den einzelnen Führungsebenen tätig sind und die der Hierarchieebene zugehörige sachbezogene, aber auch personenbezogene Führungsaufgaben wahrnehmen. zz Führungskräfte Führungskräfte sind alle Vorgesetzten in einer großen Organisation (z. B. Klinikum), aber auch der Praxisinhaber.  B. Entscheidungskompetenz) und Machtbefugnissen ausgestattet. Sie sollen die Mitarbeiter dazu bewegen, erfolgreich zu arbeiten.

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 38 votes