German 7

Pädiatrie by Prof. Dr. med. M. Kabus (auth.), Professor Dr. med.

By Prof. Dr. med. M. Kabus (auth.), Professor Dr. med. Christian P. Speer, Professor Dr. med. (em.) Manfred Gahr (eds.)

Pädiatrie – auf jeden Fall

Der Speer/Gahr ist für die Assistenzärzte in der Kinderheilkunde konzipiert und das ideale Nachschlagewerk, wenn es um die kleinen Patienten geht. Bei der Themenauswahl wurde speziell auf die Relevanz für die tägliche Praxis geachtet. Neben den Grundlagen zu den Krankheitsbildern und konkreten Empfehlungen für Diagnostik und Therapie machen die einheitliche und klare Gliederung das Buch einfach in der Benutzung. So findet auch der eilige Leser schnell genau das, used to be er braucht. In der neuen Auflage wurden die Themen Reisemedizin, Neurochirurgie und Ophthalmologie erweitert, das hervorragende didaktische Konzept mit Merksätzen, Cave, Fallbeispielen und interessanten Exkursen beibehalten. Mehr als 900 Abbildungen und 420 Tabellen schaffen Klarheit und Übersicht.

Show description

Read Online or Download Pädiatrie PDF

Best german_7 books

Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Unternehmen ohne Bosse: Schneller und besser im Superteam

ZielgruppeFührungskräfte/Manager, Fachkräfte, Berater, coach

Schnittstellen: Zum Verhältnis von Informatik und Gesellschaft

Britta Schinzel lehrt an der Universität Freiburg im Fachbereich Informatik. Die Autoren sind überwiegend Professoren der Informatik, ferner Dozenten der Soziologie und Unternehmensberater.

Extra info for Pädiatrie

Sample text

Tab. 2 Grenzsteine der Entwicklung am Ende des 3. Lebensjahres Körpermotorik Beidseitiges Abhüpfen von einer untersten Treppenstufe, mit sicherer Gleichgewichtkontrolle. Rennen mit deutlichem Armschwung und Umsteuern von Hindernissen Hand- und Fingermotorik Buch- oder Katalogseiten werden einzeln sorgfältig umgeblättert. Präziser 3-Fingerspitzgriff (Daumen, Zeige- und Mittelfinger) zur Manipulation kleiner Gegenstände Sprache 3- bis 5-Wortsätze. Keine Aussprachefehler bei allen Buchstaben, Lauten und Konsonanten Kognitive Entwicklung Malen und Kritzeln.

Am Gesprächsanfang muss sich der Arzt sicher sein, dass die Eltern oder der Patient nicht unter Schock stehen. In einer solchen Situation besteht keine Fähigkeit zur Aufnahme von Informationen! 1 Ablauf des Gesprächs in 4 Phasen 4 Einführung/Eingangsgespräch: Durch Befragung der Eltern sollte der Arzt sich über deren derzeitigen Wissensstand informieren, Sprachbarrieren beachten (Dolmetscher hinzuziehen), anschließend in freundlicher, ruhiger Art einen Rückblick über wesentliche Maßnahmen geben, mit einem Minimum an technischen Erklärungen.

Gefühle und Emotionen erlangen gegenüber klaren Fakten stets eine besondere Bedeutung, wenn es im Gesprächsinhalt um komplexe, schwere oder unheilbare Erkrankungen geht. > Der Arzt muss sich vor einem solchen Gespräch darüber im Klaren sein, dass er in diesem Einfluss auf die gesamte Familie, die Familienstruktur und die Art der Bewältigung dieser Situation nimmt. 2 Das Telefonat Die modernen Kommunikationsmöglichkeiten verleiten schnell, über telefonische Auskunft oder Internetberatung Informationen über Krankheitsbilder oder Empfehlungen zur Behandlung von Symptomen einzuholen.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 6 votes