German 7

Neue Riementheorie: nebst Anleitung zum Berechnen von Riemen by Gerhard Schulze-Pillot

By Gerhard Schulze-Pillot

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Neue Riementheorie: nebst Anleitung zum Berechnen von Riemen PDF

Best german_7 books

Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Unternehmen ohne Bosse: Schneller und besser im Superteam

ZielgruppeFührungskräfte/Manager, Fachkräfte, Berater, coach

Schnittstellen: Zum Verhältnis von Informatik und Gesellschaft

Britta Schinzel lehrt an der Universität Freiburg im Fachbereich Informatik. Die Autoren sind überwiegend Professoren der Informatik, ferner Dozenten der Soziologie und Unternehmensberater.

Extra info for Neue Riementheorie: nebst Anleitung zum Berechnen von Riemen

Sample text

120 / '110 _..... , V V / ............ '=68 -.... 50 vt 3;'= ~ t--.... JO 20 I'- ........ 90 100 110 Abb. 37. ) Arbeitscharakteristik für 3,5 cm Vorspannung. -::. f/c~ ~ fo'-T ! I m 120 ~-C! / ~ r---. ~ ... ~~t ..... / ~ T9 / ...... / / / 1/ I 'I' 8,. ;;::. J 2 1 0 Abb. 38. ) Riemenkräfte als Funktion der Voreilung bei 3,5 cm Vorspannung. Anwendungsbeispiele für Riementriebe ohne Geschwindigkeitsübersetzung. 45 beitscharakteristik (Abb. 37) in der in Abschnitt VII dargestellten Weise entwickelt.

10,580 0,502 0,467 0,395 0,357 0,319 0,286 0,264 0,249 1 14 - V 4,89 0,321 I' k' f' 46 48 4,61 5,11 ·5,32 0,775 0,692 0,083 1,07 0,580 0,093 0,220 - I w, =I cmfsec 1,58 1,94 2,81 3,57 4,23 0,308 0,316 0,326 0,325 0,322 f' w I IV 1,00 0,278 w 12 13 lllli I Anwendungsbeispiele für Riementriebe ohne Gesohwindigkeitsübersetzung. A:bb. 42 als Schaubild dargestellt, in Abb. 43 sind dann wieder die Winkelflächen aufgetragen, in Abb. 44 die InterpolationsAbb. 43. ) Winkelflächendiagramm. J 1,8 1,7 I'~· : Winkelflächen 'I' = 2 crn, 1 cm/kg = 10 crn, J~ ~ : 1 cm/kg = 20 crn'.

55). Ein Riemen von 9 cm Breite ergibt bei 7,5 kgfcm Nutzspannung die Nutzkraft 67,5 kg, die bei 7 mfsec Riemengeschwindigkeit die Leistung von 6,3 PS ergibt. Bei einem Achsenabstand von 250 cm ergibt sich der Umriß jedes Trumms zu a' = 336,5 cm, dasselbe Maß wie bei Beispiel I des vorigen Abschnittes, so daß die Leerlaufcharakteristik und Arbeitscharakteristik sowie die Winkelflächendiagramme von diesen benutzt werden können, wenn die Vorspannung wieder mit 3,5 cm angenommen wird. 70 ° zu 2,96 aus, derjenige der getriebenen Scheibe bei einem Winkel von l90°ZU 3~2.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 3 votes