German 7

Massnahmen gegen Fehler im Bauprozess by Dr. sc. techn. Miroslav Matousek (auth.)

By Dr. sc. techn. Miroslav Matousek (auth.)

Show description

Read Online or Download Massnahmen gegen Fehler im Bauprozess PDF

Similar german_7 books

Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Unternehmen ohne Bosse: Schneller und besser im Superteam

ZielgruppeFührungskräfte/Manager, Fachkräfte, Berater, coach

Schnittstellen: Zum Verhältnis von Informatik und Gesellschaft

Britta Schinzel lehrt an der Universität Freiburg im Fachbereich Informatik. Die Autoren sind überwiegend Professoren der Informatik, ferner Dozenten der Soziologie und Unternehmensberater.

Additional resources for Massnahmen gegen Fehler im Bauprozess

Sample text

B. , die die vorgesehenen Arbeiten betreffen, zusammenstellen und auswerten. B. durch Bemessung bereits gedeckt sind) und welche als Fehler gelten und verhindert werden muessen. 2 Detaillierte Festlegung des Bauvorgangs Eine mangelhafte Vorbereitung des Bauvorgangs fuehrt oft zu einer ungeeigneten oder falschen Folge der Teilvorgaenge, zu Termin- und Kapazitaetsengpaessen usw. Oft bleiben we sentliche Bau- bzw. Umweltbedingungen unberuecksichtigt. Derartigen Fehlern laesst sich mit einer detaillierten Arbeitsvorbereitung begegnen.

S~stem .. ~ ~ ~ r'" r- '- ... 0 .. '" 0 '" ... M .. ~ '".. ~ ~ ~ ~ z ,. ;. B. am Rand). Groessere Aenderungen sind auf Zusatzseiten zu behandeln. 5 Berechnungsschema Jede Berechnung der einzelnenBauwerksteile (Positionen) soll nach einem einheitlichen aufgestellt werden (Abb. Berechnungsschema B-25) . Das Berechnungsschema besteht aus: a) Positionsbeschreibung Angaben der Positionsnummer, Bezeichnung des Bauteils, Lage im Bauwerk (Achsen), Materialangaben, Abmessungen, etc. b) System Angaben ueber das gewaehlte statische System (Berechnungsmodell) wie Abmessungen, Spannweiten, Steifigkeiten, Belastung-Schema.

5) - Situations- und Uebersichtsplaene auf Besonderheiten durchsehen (s. Kap. 3) Ausfuehrungsplaene wie Schalungsplaene, Bewehrungsplaene, etc. B. , die die vorgesehenen Arbeiten betreffen, zusammenstellen und auswerten. B. durch Bemessung bereits gedeckt sind) und welche als Fehler gelten und verhindert werden muessen. 2 Detaillierte Festlegung des Bauvorgangs Eine mangelhafte Vorbereitung des Bauvorgangs fuehrt oft zu einer ungeeigneten oder falschen Folge der Teilvorgaenge, zu Termin- und Kapazitaetsengpaessen usw.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 37 votes