German 6

Marktsimulation zur strategischen Planung von by Karsten Kieckhäfer

By Karsten Kieckhäfer

Politische Zielsetzungen zur Reduktion von Treibhausgasen, die Verknappung von Erdöl bei wachsender Nachfrage sowie Steigerungen der Energiepreise und eine steigende Anzahl zur Verfügung stehender innovativer Antriebstechnologien stellen Automobilhersteller vor große Herausforderungen hinsichtlich der Gestaltung ihres zukünftigen Fahrzeugangebots. Karsten Kieckhäfer entwickelt ein hybrides Marktsimulationsmodell, das ermöglicht, die Entwicklung der Marktanteile innovativer Antriebe unter Berücksichtigung der Interdependenzen zwischen dem individuellen Käuferverhalten und dem aggregierten Systemverhalten zu projizieren und zu analysieren. Das Einsatzpotenzial des Modells wird im Rahmen einer exemplarischen Anwendung auf Fragestellungen der Einführung elektrisch angetriebener Pkw aufgezeigt.

Show description

Read or Download Marktsimulation zur strategischen Planung von Produktportfolios: Dargestellt am Beispiel innovativer Antriebe in der Automobilindustrie PDF

Similar german_6 books

Die Unterwelt des Tierreiches: Kleine Biologie der Bodentiere

Für die Biologie ist die Mehrschichtigkeit ihrer Probleme be­ zeichnend. Sie arbeitet gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen und mit verschiedenen Methoden. Ihre Aufgaben reichen von der "bloßen" Beschreibung und Ordnung der Objekte (der Organis­ males) bis zur Kausalanalyse ihrer Entwicklungs-und Lebensgesetze.

Ubungen zur Nachrichtenubertragung: Ubungs- und Aufgabenbuch

Das Übungs- und Aufgabenbuch zur Nachrichtenübertragung illustriert Methoden der Nachrichtentechnik anhand ausgewählter Problemstellungen. Die Struktur des zugrunde liegenden Lehrwerks „Nachrichtenübertragung“ mit den Themen der Systemtheorie, analoger und digitaler Modulationsverfahren sowie der Mobilfunkübertragung wurde identisch übernommen.

Optimierungssysteme: Modelle, Verfahren, Software, Anwendungen

Dieses Buch bietet eine Einführung in angewandte Optimierungssysteme für wirtschaftswissenschaftliche Anwendungen. Es konzentriert sich methodisch auf den praxisrelevanten Bereich der linearen und gemischt-ganzzahligen Optimierung sowie auf weitere bewährte Methodiken, wie heuristische Verfahren und Simulation.

Ophthalmologie: Diagnose und Therapie in der Praxis Ein Lehrbuch fur Studenten, Assistenten und Arzte

In Zeiten rapide anwachsenden Wissens auf vielen Gebieten der Augenheilkunde ist es schwierig, ein Buch zu schreiben, das nicht sehr schnell seinen Wert dadurch ein­ büßt, daß es schon vor oder kurz nach seinem Erscheinen von der Entwicklung des Fa­ ches überholt wird. VAUGHAN und ASHBURY haben hier seit der ersten Auflage ihrer "General Ophthalmology" im Jahre 1958 eine Meisterleistung vollbracht.

Extra resources for Marktsimulation zur strategischen Planung von Produktportfolios: Dargestellt am Beispiel innovativer Antriebe in der Automobilindustrie

Example text

109. Vgl. International Energy Agency (2011b), S. 109–110. 64 Eine ökonomische Konsequenz der zunehmenden Verknappung von Erdöl und der teuren Förderung nicht-konventionellen Erdöls stellen die steigenden Öl- und Treibstoffpreise dar. 66 Des Weiteren gehen mit der Erdölverknappung ein Versorgungsrisiko und eine Abhängigkeit erdölimportierender Länder von erdölexportierenden Ländern einher. 2 erläutert, die Verfügbarkeit einer geeigneten Tank- und Ladestelleninfrastruktur einen weiteren wichtigen Faktor der ökonomischen Umwelt dar.

Little (2009), S. 18; Diehlmann und Häcker (2010), S. 6. Vgl. Arthur D. Little (2009); Deloitte Touche Tohmatsu Global (2009); KPMG International (2012). Eigene Recherche auf Basis des Geschäftsberichts der Volkswagen AG, vgl. Volkswagen AG (2012). Vgl. Gomoll (2011a); KPMG International (2012). 12 Grundlagen der Einführung innovativer Antriebe im Automobilmarkt tion des Produktangebots einher. Die deutsche Automobilindustrie allein wird bis ca. 38 Darüber hinaus führen die durch die zunehmende Elektrifizierung des Antriebsstranges bedingten Kompetenzverschiebungen in der Wertschöpfungskette zu einer Zuspitzung der Wettbewerbssituation im Automobilmarkt.

Deren Kaufentscheidung wird allgemein von vielfältigen Produkteigenschaften beeinflusst. Auf Grund der sich verändernden Rahmenbedingungen im Automobilmarkt gewinnen laut diverser Studien die Umweltverträglichkeit, der Treibstoffverbrauch und die CO2Emissionen von Pkw als Einflussfaktoren auf die Kaufentscheidung zunehmend an 104 105 106 107 Hinsichtlich der in HEV, PHEV und BEV installierten Batteriemassen siehe z. B. Hoyer et al. (2011). Vgl. Boston Consulting Group (2010), S. 4–8. Boston Consulting Group (2011), S.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 22 votes