German 7

Lohnsteuer-Durchführungsverordnung 1954: in der Fassung vom by Edith Josephy, F. Radth (auth.)

By Edith Josephy, F. Radth (auth.)

Show description

Read Online or Download Lohnsteuer-Durchführungsverordnung 1954: in der Fassung vom 10. November 1953 mit Jahres-Lohnsteuertabelle PDF

Similar german_7 books

Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Unternehmen ohne Bosse: Schneller und besser im Superteam

ZielgruppeFührungskräfte/Manager, Fachkräfte, Berater, coach

Schnittstellen: Zum Verhältnis von Informatik und Gesellschaft

Britta Schinzel lehrt an der Universität Freiburg im Fachbereich Informatik. Die Autoren sind überwiegend Professoren der Informatik, ferner Dozenten der Soziologie und Unternehmensberater.

Extra resources for Lohnsteuer-Durchführungsverordnung 1954: in der Fassung vom 10. November 1953 mit Jahres-Lohnsteuertabelle

Sample text

Ohne besondere Aufforderung für einen Arbeitnehmer, dessen Arbeitslohn im vorangegangenen Kalenderjahr 24000 Deutsche Mark überstiegen hat. Bei einem Arbeitnehmer, der nur während eines Teils des Kalenderjahres bei dem Arbeitgeber beschäftigt war, ist für die Frage, ob der Arbeitslohn 24000 Deutsche Mark im Kalenderjahr überstiegen hat, der Arbeitslohn auf einen vollen Jahresbetrag umzurechnen; 2. ohne besondere Aufforderung für einen Arbeitnehmer, a) auf dessen (erster) Lohnsteuerkarte die Ausschreibung einer zweiten oder weiteren Lohnsteuerkarte vermerkt ist, b) dessen Lohnsteuerkarte als zweite oder weitere Lohnsteuerkarte bezeichnet ist.

32 (2) Die Außen prüfung ist planmäßig so zu gestalten, daß in einem von der Oberfinanzdirektion festzusetzenden Zeitabschnitt jede Betriebstätte mindestens einmal nachgeprüft wird. Die Oberfinanzdirektionen treffen auch die weiteren Anordnungen über die Gestaltung der Außenprüfung. § 53 Verpflichtung des Arbeitgebers (§§ 193, 194, 195 AO) (1) Die Arbeitgeber sind verpflichtet, den mit der Nachprüfung des Steuer~ abzugs Beauftragten des Finanzamts, wenn sie einen mit Lichtbild und Dienststempel versehenen Ausweis der zuständigen Finanzbehörde vorlegen, das Betreten der Geschäftsräume in den üblichen Geschäftsstunden zu gestatten und ihnen die erforderlichen Hilfsmittel (Geräte, Beleuchtung) und einen angemessenen Raum oder Arbeitsplatz zur Erledigung ihrer Aufgaben zur Verfügung zu stellen.

3) Das Finanzamt kann von einem Arbeitgeber, der die Lohnsteuer nach den Vorschriften im Absatz 2 vierteljährlich abzuführen hat, monatliche Abführung verlangen, wenn das zur Sicherstellung der richtigen Abführung der Lohnsteuer erforderlich ist. § 42 (entfällt) § 43 Betriebstätte (§ 38 EStG) Betriebstätte im Sinn der Verordnung ist der Betrieb oder Teil des Betriebs des Arbeitgebers, in dem die Berechnung des Arbeitslohns und der Lohnsteuer vorgenommen wird und die Lohnsteuerkarten der Arbeitnehmer aufbewahrt werden.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 18 votes