German 6

Kosten- und Leistungsanalyse im Industriebetrieb by Dr. Dieter B. Pressmar (auth.)

By Dr. Dieter B. Pressmar (auth.)

Show description

Read or Download Kosten- und Leistungsanalyse im Industriebetrieb PDF

Similar german_6 books

Die Unterwelt des Tierreiches: Kleine Biologie der Bodentiere

Für die Biologie ist die Mehrschichtigkeit ihrer Probleme be­ zeichnend. Sie arbeitet gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen und mit verschiedenen Methoden. Ihre Aufgaben reichen von der "bloßen" Beschreibung und Ordnung der Objekte (der Organis­ males) bis zur Kausalanalyse ihrer Entwicklungs-und Lebensgesetze.

Ubungen zur Nachrichtenubertragung: Ubungs- und Aufgabenbuch

Das Übungs- und Aufgabenbuch zur Nachrichtenübertragung illustriert Methoden der Nachrichtentechnik anhand ausgewählter Problemstellungen. Die Struktur des zugrunde liegenden Lehrwerks „Nachrichtenübertragung“ mit den Themen der Systemtheorie, analoger und digitaler Modulationsverfahren sowie der Mobilfunkübertragung wurde identisch übernommen.

Optimierungssysteme: Modelle, Verfahren, Software, Anwendungen

Dieses Buch bietet eine Einführung in angewandte Optimierungssysteme für wirtschaftswissenschaftliche Anwendungen. Es konzentriert sich methodisch auf den praxisrelevanten Bereich der linearen und gemischt-ganzzahligen Optimierung sowie auf weitere bewährte Methodiken, wie heuristische Verfahren und Simulation.

Ophthalmologie: Diagnose und Therapie in der Praxis Ein Lehrbuch fur Studenten, Assistenten und Arzte

In Zeiten rapide anwachsenden Wissens auf vielen Gebieten der Augenheilkunde ist es schwierig, ein Buch zu schreiben, das nicht sehr schnell seinen Wert dadurch ein­ büßt, daß es schon vor oder kurz nach seinem Erscheinen von der Entwicklung des Fa­ ches überholt wird. VAUGHAN und ASHBURY haben hier seit der ersten Auflage ihrer "General Ophthalmology" im Jahre 1958 eine Meisterleistung vollbracht.

Additional info for Kosten- und Leistungsanalyse im Industriebetrieb

Sample text

A. 314. : Kosten, a. a. 191. : Zur Verbindung von Produktionstheorie und Investitionstheorie, a. a. 141.. : Produktions- und Kostentheorie, Wiesbaden 1958, S. 69. Ebenda, S. 60. : Produktionstechnische Anpassungsprozesse, a. a. , S. 40 ff. : Zur Verbindung von Produktionstheorie und Investitionstheorie. a. a. 141. Der FaktoTverzehr 55 Verbrauchsfaktoren gemeint, die sich durch begrenzt teilbaren Faktoreinsatz und Faktorbereitstellung auszeichnen. c) Faktomutzung Die zunachst selbstverstandliche Unterstellung, Produktion sei stets mit Faktorverzehr verbunden, gibt AnlaB zu der Frage: Kann ein Produktionsfaktor am KombinationsprozeB teilnehmen, ohne verbraucht zu werden?

Es kann sich dabei um objektiv meBbare Eigenschaften handeln, wie z. B. die Bruchfestigkeit von Baustahl, die Oktanzahl des Vergaserkraftstoffs oder die chemische Zusammensetzung von Erdgas. Daneben gibt es Merkmale, die entweder durch subjektive Schatzungen oder durch andere, nicht meBbare, jedoch erkennbare TatbesHinde charakterisiert werden k6nnen. Als Beispiele seien erwahnt: die Konstruktionsmerkmale bzw. technologischen Eigenschaften einer Maschine, die Fiihigkeiten der Fiihrungskriifte einer Unternehmung oder das Image eines Markenartikels.

Wird es im Viertaktmotor verwendet, kann es als Motorol seine Sehmierfunktion nur dann erfiillen, wenn es in der geforderten Menge bereitgestellt ist. Die Formulierung "beliebig" oder "unbegrenzt" teilbar 1st nicht 1m Sinne eines mathematischen GrenzUbergangs zu verstehen; es muB sich auch bel beliebig teilbaren Faktoren urn technisch praktikable Kleinstmengen handeln. : Produktionstechnische Anpassungsprozesse, Dissertation Mannhelm 1955, S. ; vgl. : Kosten, a. a. 181 f . It) • Pressmar 50 Die produktionstheoretische Begrilndung des Mengengerilstes Daneben gibt es Produktionsanlagen, die nur produzieren konnen, wenn einige Produktionsfaktoren in bestimmten Mindestmengen eingesetzt sind.

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 8 votes