German 7

Kommerzialisierung und Privatisierung von Public Utilities: by Manfred Breithaupt, Horst Höfling, Lars Petzold, Christine

By Manfred Breithaupt, Horst Höfling, Lars Petzold, Christine Philipp, Norbert Schmitz, Rolf Sülzer

Manfred Breithaupt ist Senior making plans Officer der Energie- und Transportabteilung der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH in Eschborn.
Horst Höfling führt seit über 20 Jahren als Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik Energieprojekte für die GTZ.
Lars Petzold ist Seniorberater der Kienbaum improvement providers GmbH in Düsseldorf.
Christine Philipp ist Diplom-Volkswirtin und Mitarbeiterin der Kienbaum improvement companies GmbH in Düsseldorf.
Dr. Norbert Schmitz ist Geschäftsleiter der Kienbaum improvement prone GmbH in Düsseldorf.
Dr. Rolf Sülzer ist Direktor des GTZ-Landesbüros Thailand in Bangkok.

Show description

Read or Download Kommerzialisierung und Privatisierung von Public Utilities: Internationale Erfahrungen und Konzepte fur Transformationslander PDF

Similar german_7 books

Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Unternehmen ohne Bosse: Schneller und besser im Superteam

ZielgruppeFührungskräfte/Manager, Fachkräfte, Berater, coach

Schnittstellen: Zum Verhältnis von Informatik und Gesellschaft

Britta Schinzel lehrt an der Universität Freiburg im Fachbereich Informatik. Die Autoren sind überwiegend Professoren der Informatik, ferner Dozenten der Soziologie und Unternehmensberater.

Additional info for Kommerzialisierung und Privatisierung von Public Utilities: Internationale Erfahrungen und Konzepte fur Transformationslander

Sample text

Sie sind vielmehr geeignete Mittel zur Schaffung von Strukturen, die die betriebswlrtschaftliche und technische Efflzienz von Versorgungs- und Transportleistungen steigem. Dies fUhrt zu einer besseren Versorgung dec Bevolkerung mit relativ preisglinsttgen, stabllen und slcheren Leistungen. einem Hauptziel von Kommerziahslerung und Pnvattsierung. Die Belebung von Wettbewerb und die Gnindung neuer privater Untemehmen schafft Spielr'dume flir Wachstum und Beschafttgung. Von diesen Effekten kann mittelfnstig die gesamte Wirtschaft - emschheBlich der armeren Bevolkerungsschichten - profitieren.

Verschiedene Akteure der staatlichen, halbstaatlichen und privaten Ebene sind dadn involviert. Voraussetzung flir den Erfolg entsprechender Programme ist die Berticksichtigung der dargestellten lnterdependenzen des Reformprozesses. GTZ und KDS haben aus dlesem Grund den sogenannten Systemansatz flir Kommerzialisierung und Pnvatisierung entwickelt. lnterdependenzen im ReJormprozefJ Kennzeichnendes Element des Systemansatzes ist es, der Komplexitlit von Kommerzialisierungs- und Privatisierungsprozessen durch eine umfassende und ganzheitliche Systemberatung Rechnung zu tragen.

Vgl.. Reineke. R -D • Sulzer, R Transformation Management, DeslgnlDg Orgamsauonal Development Processes, Eschbom 1995 37 Konzeptionelle Gnmdlagen Die Gestaltung von Veranderungsprozessen in der entwicklungspolitischen Diskussion Hl1lsielztlieh der bewujJten Gestaltung VOII organisatorisellen VeriinderungsprozesselllUld der EntwicklulIg der dazll notwendigen menschliehen Ressoureen hat sich deren Stellemvert in der entwicklzmgspolitischell Diskussion der letzten Jalzrzellllte kontinUlerlich erhiiht.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 4 votes