German 7

Klinik und Therapie der Herzkrankheiten und der by Privatdozent Dr. D. Scherf (auth.)

By Privatdozent Dr. D. Scherf (auth.)

Show description

Read or Download Klinik und Therapie der Herzkrankheiten und der Gefässerkrankungen PDF

Best german_7 books

Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Unternehmen ohne Bosse: Schneller und besser im Superteam

ZielgruppeFührungskräfte/Manager, Fachkräfte, Berater, coach

Schnittstellen: Zum Verhältnis von Informatik und Gesellschaft

Britta Schinzel lehrt an der Universität Freiburg im Fachbereich Informatik. Die Autoren sind überwiegend Professoren der Informatik, ferner Dozenten der Soziologie und Unternehmensberater.

Additional info for Klinik und Therapie der Herzkrankheiten und der Gefässerkrankungen

Sample text

B. von der GroBenordnung 0,1 bis 0,15 mm) zu sttirmischen Erscheinungen fiihren. Bei Patienten, die kurze Zeit nach einer Operation sind, kann die Differentialdiagnose zwischen dem Bilde bei einer Lungenatelektase und einer Lungenembolie Schwierigkeiten bereiten. Einige Tage oder Stunden nach dem Eingriff kann unter heftigen Sehmerzen Atemnot, Zyanose und eine Tachykardie auftreten; oft bestehen Temperaturen. mpfung und (was wichtig ist) abgeschwacbtes Atmen, der Stimmfremitus fehlt. 1m Rontgen sieht man eine scharf lappenmafiig abgegrenzte Verschattung, entstanden durch Luftleere des betreffenden Lungenabschnittes.

Olgenden, fUr viele andere charakteristischen Fall, geschildert werden. Ein Kranker, der an einem dekompensierten Klappenfehler leidet, sucht im allerschlechtesten Zustande die Klinik auf. Hier wird eine entsprechende Behandlung eingeleitet und strengste Bettruhe angeordnet. In den folgenden Tagen bessert sich der Zustand des Kranken tatsachlich ganz aullerordentlich; plOtzlich tritt aber eine Lungenembolie mit ihren schweren Folgen und Komplikationen auf und fiihrt den Tod herbeL Die Bettruhe hatte das Auftreten von Thrombosen der tiefen Venen zur Folge und diese fiihrten zur Embolie.

DaR aine Pneumonie anfanglich unter dem Bilde einer Appendizitis verlaufen kann, lernt schon der junge Mediziner; ,aueh hier werden wir denselben Reflexmechanismus 'annehmen, der die Krampfzustiinde im Abdomen hervorruft. Dber die reflektorische Beeinflussung der Tiitigkeit sonst gesunder Organe durch eine Erkrankung benachbarter oder fernliegender anderer Organe gibt es noch viele andere Beobachtungen. Bekannt ist das BUd eines Ileus bei einem Nierensteinanfall oder die komplette Anurie bei einem SteinverschluR Ikterus, Lungenembolie, Vagovagale Reflexe.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 9 votes