German 6

Juristische Aspekte des Qualitätsmanagements by Prof. Dr. jur. Dr. rer. pol. Jürgen Ensthaler,

By Prof. Dr. jur. Dr. rer. pol. Jürgen Ensthaler, Dipl.-Wirtsch.-Ing. Andreas Füßler, Assessorin jur. Dagmar Nuissl (auth.)

Mit diesem Leitfaden wird der Leser durch die juristisch relevanten Themengebiete des Qualitätsmanagements geleitet: - Produkthaftung, - Qualitätssicherungsvereinbarungen, - Zertifizierung und Akkreditierung sowie die - praxisbezogene Aufbereitung des Umweltrechts. Diese gerade für kleine Zulieferbetriebe immer wichtiger werdenden Themen werden auch für einen juristischen Laien verständlich dargestellt. Die Autoren erreichen dies durch eine einheitlich klare Struktur, die sich durch Übersichten, zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis und Checklisten auszeichnet. Die Praktikabilität steht im Vordergrund - der Leser soll mit dem Werk arbeiten können.

Show description

Read or Download Juristische Aspekte des Qualitätsmanagements PDF

Best german_6 books

Die Unterwelt des Tierreiches: Kleine Biologie der Bodentiere

Für die Biologie ist die Mehrschichtigkeit ihrer Probleme be­ zeichnend. Sie arbeitet gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen und mit verschiedenen Methoden. Ihre Aufgaben reichen von der "bloßen" Beschreibung und Ordnung der Objekte (der Organis­ males) bis zur Kausalanalyse ihrer Entwicklungs-und Lebensgesetze.

Ubungen zur Nachrichtenubertragung: Ubungs- und Aufgabenbuch

Das Übungs- und Aufgabenbuch zur Nachrichtenübertragung illustriert Methoden der Nachrichtentechnik anhand ausgewählter Problemstellungen. Die Struktur des zugrunde liegenden Lehrwerks „Nachrichtenübertragung“ mit den Themen der Systemtheorie, analoger und digitaler Modulationsverfahren sowie der Mobilfunkübertragung wurde identisch übernommen.

Optimierungssysteme: Modelle, Verfahren, Software, Anwendungen

Dieses Buch bietet eine Einführung in angewandte Optimierungssysteme für wirtschaftswissenschaftliche Anwendungen. Es konzentriert sich methodisch auf den praxisrelevanten Bereich der linearen und gemischt-ganzzahligen Optimierung sowie auf weitere bewährte Methodiken, wie heuristische Verfahren und Simulation.

Ophthalmologie: Diagnose und Therapie in der Praxis Ein Lehrbuch fur Studenten, Assistenten und Arzte

In Zeiten rapide anwachsenden Wissens auf vielen Gebieten der Augenheilkunde ist es schwierig, ein Buch zu schreiben, das nicht sehr schnell seinen Wert dadurch ein­ büßt, daß es schon vor oder kurz nach seinem Erscheinen von der Entwicklung des Fa­ ches überholt wird. VAUGHAN und ASHBURY haben hier seit der ersten Auflage ihrer "General Ophthalmology" im Jahre 1958 eine Meisterleistung vollbracht.

Additional info for Juristische Aspekte des Qualitätsmanagements

Sample text

Der Hersteller hat filr eine Festlegung und vor allen Dingen Abgrenzung der Qualitätsverantwortung zu sorgen. Es darf keine Lücken bei der Gefahrsteuerung geben. Die Verantwortungsbereiche müssen klar und umfassend definiert sein. Es ist ein den betrieblichen Erfordernissen entsprechendes QS-System zu entwickeln und durchzufilhren und ständig zu überprüfen. Bei Durchfilhrung der Qualitätskontrolle hat der Hersteller nicht nur auf den Einsatz von geeigneten Meßinstrumenten und Prüfverfahren zu achten, sondern auch arbeitspsychologische Momente zu berücksichtigen.

Er muß herausfinden, ob Unfälle auf Fehlbenutzungen oder Fehler des Produkts zurückzuführen sind. Eventuell - insbesondere wenn sich nicht sofort klären läßt, ob eine Fehlanwendung oder ein Produktfehler vorliegt - müssen die vor Produkteinführung vorgenommenen Testverfahren wiederholt werden, und es ist die Beobachtung zu intensivieren. Es kann angezeigt sein, ein Gutachten von einer neutralen Stelle einzuholen. Sind die Produkte fehlerhaft, ist zu differenzieren: ~ Noch nicht ausgelieferte Produkte Auslieferung nur nach Beseitigung des Fehlers, evtl.

359ff. ]0 BVerfG NJW 1979, S. 359. 2. Deliktsrechtliche Produzentenhaftung - Haftung aus §§ 823ff. 3 Höchste Anforderungen (Stand von Wissenschaft und Technik) werden in erster Linie im Konstruktionsbereich und bei der Qualitätskontrolle verlangt" Im Konstruktionsbereich ist mit der technisch-wissenschaftlichen Entwicklung Schritt zu halten. Hersteller und Konstrukteure müssen sich regelmäßig an den neuesten ihnen zugänglichen technischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen orientieren. Sie müssen sich über die 'Fortentwicklung von Technik und Wissenschaft' informieren.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 3 votes