German 6

Innovationen verbreiten, optimieren und evaluieren: Ein by Norbert Donner-Banzhoff, Stefan Bösner

By Norbert Donner-Banzhoff, Stefan Bösner

Das Buch richtet sich an Wissenschaftler, die sich mit dem noch relativ jungen medizinischen Feld der Versorgungsforschung beschäftigen. Der Leser findet eine intestine verständliche und nachvollziehbare Anleitung, um erste eigene Schritte zu gehen. Und der geübte Versorgungsforscher kann das fundierte und durch die reichhaltige Projektarbeit der Autoren reflektierte Wissen nutzen, um neue Ideen zu entwickeln. Methodische Überlegungen zu qualitativen und quantitativen Verfahren werden von zahlreichen Beispielen unterlegt, die es dem Leser erlauben, ein eigenes Vorsorgungsforschungsprojekt zu konzipieren und durchzuführen. Hierbei sprechen die Autoren mögliche Fallstricke auf dem Weg an und ermutigen den Leser, sich auch noch auf der Zielgeraden eine gesunde element Selbstkritik zu bewahren. Gute Versorgungsforschung ist wegen der komplexen Materie eben kein leichtes, aber ein durchaus lohnendes Unterfangen.

Show description

Read or Download Innovationen verbreiten, optimieren und evaluieren: Ein Leitfaden zur interventionellen Versorgungsforschung PDF

Similar german_6 books

Die Unterwelt des Tierreiches: Kleine Biologie der Bodentiere

Für die Biologie ist die Mehrschichtigkeit ihrer Probleme be­ zeichnend. Sie arbeitet gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen und mit verschiedenen Methoden. Ihre Aufgaben reichen von der "bloßen" Beschreibung und Ordnung der Objekte (der Organis­ males) bis zur Kausalanalyse ihrer Entwicklungs-und Lebensgesetze.

Ubungen zur Nachrichtenubertragung: Ubungs- und Aufgabenbuch

Das Übungs- und Aufgabenbuch zur Nachrichtenübertragung illustriert Methoden der Nachrichtentechnik anhand ausgewählter Problemstellungen. Die Struktur des zugrunde liegenden Lehrwerks „Nachrichtenübertragung“ mit den Themen der Systemtheorie, analoger und digitaler Modulationsverfahren sowie der Mobilfunkübertragung wurde identisch übernommen.

Optimierungssysteme: Modelle, Verfahren, Software, Anwendungen

Dieses Buch bietet eine Einführung in angewandte Optimierungssysteme für wirtschaftswissenschaftliche Anwendungen. Es konzentriert sich methodisch auf den praxisrelevanten Bereich der linearen und gemischt-ganzzahligen Optimierung sowie auf weitere bewährte Methodiken, wie heuristische Verfahren und Simulation.

Ophthalmologie: Diagnose und Therapie in der Praxis Ein Lehrbuch fur Studenten, Assistenten und Arzte

In Zeiten rapide anwachsenden Wissens auf vielen Gebieten der Augenheilkunde ist es schwierig, ein Buch zu schreiben, das nicht sehr schnell seinen Wert dadurch ein­ büßt, daß es schon vor oder kurz nach seinem Erscheinen von der Entwicklung des Fa­ ches überholt wird. VAUGHAN und ASHBURY haben hier seit der ersten Auflage ihrer "General Ophthalmology" im Jahre 1958 eine Meisterleistung vollbracht.

Additional resources for Innovationen verbreiten, optimieren und evaluieren: Ein Leitfaden zur interventionellen Versorgungsforschung

Example text

Allgemein schlussfolgern die Autoren jedoch, dass sich die methodische Qualität von cluster-randomisierten Studien in den letzten Jahren verbessert habe. 4 Software Die Auswertung cluster-randomisierter Studien ist mit mehreren Programmen möglich, von denen einige im Folgenden erwähnt werden. 10 bezogen werden von http://www. 09. 09). Twisk [88] empfiehlt, eine lineare MutilevelAnalyse in SPSS erst ab Version 12 zu rechnen, und zwar mit der Prozedur »Gemischte Modelle«. Entsprechende Syntax-Algorithmen werden vom Autor aufgelistet.

Gesundheitsuntersuchung). 2 Entwicklung und Erprobung Der Entwicklungsprozess von arriba nahm mehrere Elemente des oben beschriebenen PhasenParadigmas auf. Bei den ersten Veranstaltungen zu arriba wurde den Teilnehmern reichlich Raum für Diskussionen gegeben, die Seminare wurden nach Ende jeweils ausführlich evaluiert (Fragebogen, auch Freitext). Aus diesen Rückmeldungen konnten erste Rückschlüsse zu Akzeptanz und Bedürfnissen der Zielgruppe in diesem Versorgungsbereich gezogen werden; Änderungsvorschläge von Teilnehmern wurden berücksichtigt.

4 Software – 41 Weiterführende Literatur – 41 N. Donner-Banzhoff, S. 1 Qualitativ vs. quantitativ 8 Die Diskussion um die Berechtigung qualitativer Forschung in der Medizin und den Gesundheitswissenschaften sollte man als abgeschlossen betrachten. Die Einsicht, dass sich bestimmte Fragen nur mit qualitativen Methoden beantworten lassen, setzt sich selbst an medizinischen Fachbereichen in Deutschland allmählich durch. Für die hier dargelegten Evaluationsprojekte werden quantitative und qualitative Methoden in einer pragmatischen Mischung vorgeschlagen.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 22 votes