German 7

Fehleranalysen im Mathematikunterricht by Hendrik Radatz

By Hendrik Radatz

J erome Bruner's wieder und wieder zitierte Feststellung: "Any suggestion or problern or physique of information should be provided in a kind uncomplicated sufficient in order that any specific learner can un derstand it in a recognizable form." (J. S. Bruner: towards a conception of guideline. Cam bridge 1966, S. forty four) hat eine weitaus weniger bedachte Folge fur die Einschatzung von Schu lerfehlern, nicht nur im Mathematikunterricht. Das challenge der Entwicklung des Denkens wird namlich damit auf die geeignete inhaltliche Aufftillung, Strukturierung und Ausdiffe renzierung eines grundsatzlich vorhanden gedachten Denkvermogens, einer von vornherein verftigbaren Fahigkeit zu intelligenter Informationsverarbeitung und zu intelligentem Han deln verschoben, und das heisst etwas weg vom Abwarten auf das Sichereignen bestimmter Entwicklungsvoraussetzungen und auf die Vollendung bestimmter Entwicklungsstufen. Bruner postuliert damit eine Wechselwirkung zwischen inhaltlichem Angebot, inneren und ausseren Aktivitaten des Schulers und der physiologischen Entwicklung organischer Dispo sitionen. Fehler, die ein Schuler macht, sind aus dieser Sicht niemals nur in individuellen Anpassungsschwierigkeiten zu suchen oder in organischen Dispositionsmangeln, sondern prinzipiell ebenso und zunachst in Defiziten des inhaltlichen Lernangebotes oder allgemei ner: in den spezifischen Bedingungen der jeweils konkret gegebenen Lehr-Lern-Situationen. Schlicht gesagt: Ein Lehrer ist dann ein guter Lehrer, wenn er den Schulerfehler auch als "seinen" Fehler akzeptiert und entsprechend in beide Richtungen-beim Schuler und bei sich - aufarbeite

Show description

Read Online or Download Fehleranalysen im Mathematikunterricht PDF

Best german_7 books

Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Unternehmen ohne Bosse: Schneller und besser im Superteam

ZielgruppeFührungskräfte/Manager, Fachkräfte, Berater, coach

Schnittstellen: Zum Verhältnis von Informatik und Gesellschaft

Britta Schinzel lehrt an der Universität Freiburg im Fachbereich Informatik. Die Autoren sind überwiegend Professoren der Informatik, ferner Dozenten der Soziologie und Unternehmensberater.

Extra info for Fehleranalysen im Mathematikunterricht

Sample text

34 4 Möglichkeiten der Klassifizierung von Schülerfehlern Die Klassifizierung oder Gruppierung von Schülerfehlern kann auf sehr unterschiedliche Interessen und somit Strukturierungsrahmen bezogen werden. Bei allen Ansätzen muß man sich einer Reihe von Punkten bewußt sein, die eine Eindeutigkeit der Ursachenzuweisung relativieren: * * * Wenn die Deutung von Fehlleistungen aus internen Fehlerquellen der Schüler bezogen werden, so liegen der Ebene der Schülerfehler sehr oft Fehlerursachen der anderen am Unterrichtsprozeß beteiligten Variablen zugrunde, des Lehrers, des spezifischen Curriculums, des schulischen Umfeldes und der möglichen Interaktionen zwischen diesen Variablen.

86) die Arithmetik bzw. Mathematik generell wird von vielen Schülern als eine Art Zufallsspiel angesehen, das im wesentlichen ohne Bezug zur Realität bleibt. Ein aufgezeichnetes Gespräch zwischen Ginsburg und der Schülerin Kathy (2. Schuljahr) kann diese Thesen verdeutlichen (übersetzt d. ). 28 3 Ein historischer Exkurs zur Fehleranalyse Aufgabenlösungen: 123 52 a) + 4 179 b) 123 52 + 4 683 Zunächst gab der Interviewer Kathy die Aufgabe a), die richtig bearbeitet wurde. Danach wurde die Stellung der beiden kleineren Summanden verändert (Aufgabe b)), ohne daß das Kathy störte.

In mehreren Untersuchungen wurden Korrelationen zwischen Feldabhängigkeit vs. Feldunabhängigkeit und dem Erfolg im Mathematikunterricht sowie generellen Eigenarten des Denkensund Handeins festgestellt, so daß die Bedeutung der Stile über den Bereich der Wahrnehmung hinaus ausgedehnt werden kann (vgl. Radatz, 1975). Die Stildimension Feldabhängigkeit wird auch in den folgenden Fehlerbeispielen als visueller Hemmungsfaktor wirksam. Beispiel 3: Aufgabe im 5. Schuljahr: Bestimme die Anzahl der Punkte in den folgenden Mengen!

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 14 votes