German 7

Faszinierende Physik: Ein bebilderter Streifzug vom by Benjamin Bahr, Jörg Resag, Kristin Riebe

By Benjamin Bahr, Jörg Resag, Kristin Riebe

((Klappe vorn))

Von den Rätseln der Quantenwelt bis zum Polarlicht – von Schwarzen Löchern bis zum GPS-System – von Teilchenbeschleunigern, dem Higgs und der Supersymmetrie bis zum Foucault'schen Pendel – dieses Buch bietet einen packenden Streifzug durch die spannendsten und aktuellsten Themen der modernen Physik! Auf jeweils einer Doppelseite wird dem Leser dabei mit vielen Bildern ein kompakter und klar verständlicher Einstieg in jeweils ein Thema und den Stand der Forschung geboten – und so insgesamt etwa one hundred forty verschiedene Themen beleuchtet und jedes treffend erläutert. Dabei liegt die besondere Stärke des Buches in der klaren Sprache und den Erklärungen, die nahezu ganz ohne Formeln auskommen – begleitet von atemberaubenden und weltweit eingeholten Bildern renommierter Forscher und Institute, die uns die Schönheit unserer Welt vor Augen führen.

((U4))

'Zu erkennen, used to be die Welt im Innersten zusammenhält' – das hat auch Benjamin Bahr, Jörg Resag und Kristin Riebe angetrieben, Physik zu studieren – und diese Begeisterung für ihr Fach geben sie mit diesem Buch an alle Leser weiter. 'Faszinierende Physik' ist ein bildreicher Streifzug durch a hundred and forty Themen der klassischen und modernen Physik.

Auf jeweils einer Doppelseite wird dem Leser dabei ein kompakter Einstieg in jeweils ein spannendes Thema geboten: Vom Polarlicht bis zum Schwarzen Loch, vom Teilchenbeschleuniger bis zum GPS-System, von der gekrümmten Raumzeit bis zur Supersymmetrie, vom schwingenden Dipol bis zum Foucault'schen Pendel – eine große Vielzahl von Themen wird aufgegriffen und jedes liebevoll erläutert. Dabei liegt die besondere Stärke des Buches in der klaren Sprache und den Erklärungen, die meist ohne Formeln auskommen – begleitet von atemberaubenden Bildern, die uns die Schönheit unserer Welt vor Augen führen. Ein Lesebuch zum Blättern und Entdecken, zum Lesen und Träumen – als gemütliches, aber auch kluges Sachbuch, fürs Bett, für den Couchtisch, zum Genießen, Verlieben und Verschenken.

((Klappe hinten))

Benjamin Bahr ist promovierter Physiker und forscht im Bereich der Schleifen-Quantengravitation. In seiner Freizeit liebt er es, Physik so zu erklären, dass alle sie verstehen - und tritt damit auch schon mal im Theater auf. Jörg Resag hat in theoretischer Teilchenphysik promoviert und ist als erfolgreicher Sachbuchautor bei Springer Spektrum bekannt für seine leicht verständlichen und anschaulichen Erklärungen physikalischer Sachverhalte in Büchern und im net. Kristin Riebe ist promovierte Astrophysikerin und erfolgreiche Grafikerin, die dem Buch seine besondere Struktur verliehen hat und es um klare und faszinierende Bilder und Grafiken ergänzte.

Show description

Read Online or Download Faszinierende Physik: Ein bebilderter Streifzug vom Universum bis in die Welt der Elementarteilchen PDF

Similar german_7 books

Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Unternehmen ohne Bosse: Schneller und besser im Superteam

ZielgruppeFührungskräfte/Manager, Fachkräfte, Berater, coach

Schnittstellen: Zum Verhältnis von Informatik und Gesellschaft

Britta Schinzel lehrt an der Universität Freiburg im Fachbereich Informatik. Die Autoren sind überwiegend Professoren der Informatik, ferner Dozenten der Soziologie und Unternehmensberater.

Extra info for Faszinierende Physik: Ein bebilderter Streifzug vom Universum bis in die Welt der Elementarteilchen

Example text

Noch schwerere Sternzentren kollabieren zu einem schwarzen Loch. Mit einem Durchmesser von rund zwanzig Kilometern sind Neutronensterne absolut winzig im Vergleich zu dem Stern, aus dem sie entstanden sind. Sie sind nur so groß wie eine Großstadt. Ungefähr so wie im Bild links würde es aussehen, wenn ein Neutronenstern über der Stadt New York schwebt, wobei weder New York noch die Erde das lange überleben würden – der Neutronenstern würde alles innerhalb von Sekundenbruchteilen verschlingen. Kollaps-Supernovae  S.

Der ursprüngliche Wasserstoff im Inneren ist bereits vollständig in Helium umgewandelt. Ein Teil dieses Heliums bildet eine Schicht aus, in der es zwar im plasmaförmigen Aggregatzustand () vorliegt, aber die Temperatur im Stern einfach nicht groß genug ist, um beide Elektronen vom Kern abzulösen. Es ist also nur einfach ionisiert, d. h. nur ein Elektron wurde vom Kern getrennt und kann sich frei bewegen. Erhöht sich die Temperatur allerdings, so wird das Helium vollständig ionisiert. Damit befinden sich dann deutlich mehr freie Elektronen im Plasma, sodass dieses sehr viel undurchlässiger für Strahlung wird.

In dem folgenden Falschfarbenbild von Cassiopeia A ist infrarote Strahlung rot, sichtbares Licht gelb und Röntgenstrahlung grün und blau dargestellt. Der blaugrüne Punkt im Zentrum ist der übrig gebliebene Neutronenstern. Cassiopeia A Die Supernova 1987 A, aufgenommen vom Hubble Space Telescope im Jahr 2010 N. J. -Th. Janka, E. html, Max-Planck-Institut für Astrophysik 36 1 Astronomie und Astrophysik Neutronensterne Ausgebrannte massereiche Sterne Neutronensterne sind die kollabierten Zentren ausgebrannter massereicher Sterne und damit die Überreste sogenannter Kollaps-Supernovae ().

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 41 votes