German 7

Einführung in Praxisfelder der Soziologie by Rosemarie Nave-Herz (auth.), Hermann Korte, Bernhard

By Rosemarie Nave-Herz (auth.), Hermann Korte, Bernhard Schäfers (eds.)

Show description

Read Online or Download Einführung in Praxisfelder der Soziologie PDF

Best german_7 books

Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Unternehmen ohne Bosse: Schneller und besser im Superteam

ZielgruppeFührungskräfte/Manager, Fachkräfte, Berater, coach

Schnittstellen: Zum Verhältnis von Informatik und Gesellschaft

Britta Schinzel lehrt an der Universität Freiburg im Fachbereich Informatik. Die Autoren sind überwiegend Professoren der Informatik, ferner Dozenten der Soziologie und Unternehmensberater.

Additional info for Einführung in Praxisfelder der Soziologie

Example text

P. v. Oertzen. : Europäische Verlagsanstalt, S. 447-463. Goldschmidt, Dietrich/Händle, Christa 1969: Der Wandel der Pädagogik in der Auseinandersetzung mit der Soziologie. In: Erziehungswissenschaft als Gesellschaftswissenschaft. Heidelberg: Quelle & Meyer, S. 9-44. Goldschmidt, Dietrich/Sommerkorn, Ingrid N. 1970: Deprivation and Disadvantage: Federal Republic of Germany. H. : Deprivation and Disadvantage: Nature and Manifestations. Hamburg: UNESCO Institute forEducation, S. 119-169. a. 1974: Gutachten und Materialien zur Fachhochschule.

War um 1960 noch der Glaube vorherrschend, Erziehung könne einen Beitrag zur Lösung anstehender gesellschaftlicher Probleme leisten, so ist diese Reformeuphorie inzwischen einer Desillusionierung gewichen. Nicht mehr gilt: Bildungsreform als Gesellschaftsreform, sondern Bildung ist in wirtschaftlich schwierigen Zeiten der gesellschaftliche Sektor, in dem der Rotstift angesetzt wird. Die Soziologie der Bildung und Erziehung ist ein gutes Beispiel dafür, daß Anwendungs- und Praxisfelder der Soziologie in bestimmte historische, gesellschafts- und wirtschaftspolitische Bedingungskonstellationen eingebettet sind.

986-991. Habermas, Jürgen 1959: Konservativer Geist- und die modernistischen Folgen: Zum Reformplan für die deutsche Schule. In: Der Monat, H. 133, S. 41-50. Habermas, Jürgen 1961: Pädagogischer ,Optimismus' vor Gericht einer pessimistischen Anthropologie: Schelskys Bedenken zur Schulreform. In: Neue Sammlung, I. , Heft 2, S. 251-278. Hartung, Dirk/Nuthmann, Reinhard/Teichler, Ulrich 1978: Bildungssystem und Beschäftigungssystem: Zum Verhältnis von Bildungssoziologie und gesellschaftlicher Entwicklung.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 43 votes