German 6

Die Algen: Dritte Abteilung Die Meeresalgen by Robert Pilger, Gustav Lindau

By Robert Pilger, Gustav Lindau

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Die Algen: Dritte Abteilung Die Meeresalgen PDF

Best german_6 books

Die Unterwelt des Tierreiches: Kleine Biologie der Bodentiere

Für die Biologie ist die Mehrschichtigkeit ihrer Probleme be­ zeichnend. Sie arbeitet gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen und mit verschiedenen Methoden. Ihre Aufgaben reichen von der "bloßen" Beschreibung und Ordnung der Objekte (der Organis­ males) bis zur Kausalanalyse ihrer Entwicklungs-und Lebensgesetze.

Ubungen zur Nachrichtenubertragung: Ubungs- und Aufgabenbuch

Das Übungs- und Aufgabenbuch zur Nachrichtenübertragung illustriert Methoden der Nachrichtentechnik anhand ausgewählter Problemstellungen. Die Struktur des zugrunde liegenden Lehrwerks „Nachrichtenübertragung“ mit den Themen der Systemtheorie, analoger und digitaler Modulationsverfahren sowie der Mobilfunkübertragung wurde identisch übernommen.

Optimierungssysteme: Modelle, Verfahren, Software, Anwendungen

Dieses Buch bietet eine Einführung in angewandte Optimierungssysteme für wirtschaftswissenschaftliche Anwendungen. Es konzentriert sich methodisch auf den praxisrelevanten Bereich der linearen und gemischt-ganzzahligen Optimierung sowie auf weitere bewährte Methodiken, wie heuristische Verfahren und Simulation.

Ophthalmologie: Diagnose und Therapie in der Praxis Ein Lehrbuch fur Studenten, Assistenten und Arzte

In Zeiten rapide anwachsenden Wissens auf vielen Gebieten der Augenheilkunde ist es schwierig, ein Buch zu schreiben, das nicht sehr schnell seinen Wert dadurch ein­ büßt, daß es schon vor oder kurz nach seinem Erscheinen von der Entwicklung des Fa­ ches überholt wird. VAUGHAN und ASHBURY haben hier seit der ersten Auflage ihrer "General Ophthalmology" im Jahre 1958 eine Meisterleistung vollbracht.

Additional resources for Die Algen: Dritte Abteilung Die Meeresalgen

Sample text

9. Familie: Elachistaceae. tnztUlgsorgane oder kurze Assimilationsfaden werden; die tUlteren Teile der Faden schlieBen sich Bfters dicht lagerartig zusammen; tUlil. u. pluril. Spor. Bestimmungstabelle der Gattungen: A. SproBfaden nach oben zu mehrreihig parenchymatisch. 1. Giraudia. B. SproBfaden einreihig (monosiphon). a) Faden im tUlteren Teil dicht gestellt polsterfBrmige Lager bildend. 2. Elachista. b) Faden im unteren Teil lockerer gestellt. IX) Einzelne Faden Auslaufer bildend. 3. Symphoricoccus.

Ebenfalls meist auf verzweigten Fruehtstielen, eifOrmig-zylindriseh; 1-7 em hoeh, biisehelig waehsend, Aehsen unregelmaJ3ig verzweigt, die starkeren dureh Wurzelfaden ± berindet. Auf Steinen und Museheln in der sublit. , ostl. Ostsee, Danzig, westl. Ostsee (Fig. 6, 7). S. racemosa Grev. var. ) Reinke Unil. Spor. einzeln gestielt (selten der Stiel etwas verzweigt), oval bis fast kugelig, pluril. eifOrmig bis kugelig; Y2 em hoeh oder etwas hoher, biisehelig waehsend, Faden unregelmaJ3ig verzweigt.

Kleine sammetartige Rasen auf Steinen und groJ3eren Algen bildend; Horizontallager gut entwickelt. geschlossen; aufrechte Ectocarpaceae. Faden bis Y2 mm lang, unverzweigt oder etwas verzweigt, nicht in Haare ausgehend; pluril. Spor. oft sehr lang, langlich oder fadenformig, 8-12 p. dick, terminal, einfacherige verkehrt eiformig oder oval. Adriatisches Meer, lit. Reg. E. simpliciusculus Kiitz. 11. Die kleinen pinselformigen oder kugeligen Rasen 5-15 rom hooh, zerstreut oder auch gelegentlich gegenstandig verzweigt, Zweige in Haare ausgehend; pluril.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 9 votes