International

Dependenz Und Valenz Dependency and Valency: Ein by Vilmos Agel, Ludwig M. Eichinger, Hans-Werner Eroms, Peter

By Vilmos Agel, Ludwig M. Eichinger, Hans-Werner Eroms, Peter Hellwig, Hans-Jurgen Heringer, Henning Lobin

Show description

Read Online or Download Dependenz Und Valenz Dependency and Valency: Ein internationales Handbuch der zeitgenossischen Forschung An International Handbook of Contemporary Research (Handbucher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft. Band 25.1) PDF

Similar international books

Language International World Directory Volume 5 Language Centres: Their Roles, Functions and Management

Language centres serve an incredible function within the improvement and implementation of language coverage and in assisting language academics. This ebook describes 5 language centres, the Centre for info on Language instructing and study (London), the ecu Centre for contemporary Languages (Graz), the local Language Centre (Singapore), the nationwide international Language heart (NFLC, Washington DC), and the Centre for utilized Linguistics and Languages (CALL, Brisbane).

The Routledge International Handbook of Creative Learning (The Routledge International Handbook Series)

The concept that of artistic studying extends some distance past Arts-based studying or the advance of person creativity. It covers a number techniques and projects through the international that proportion universal values, structures and practices geared toward making studying extra artistic. this is applicable at person, school room, or entire tuition point, consistently with the purpose of absolutely realising younger people’s strength.

Fourth IFIP International Conference on Theoretical Computer Science - TCS 2006: IFIP 19th World Computer Congress, TC-1, Foundations of Computer Science, ... in Information and Communication Technology)

This quantity offers lawsuits from the nineteenth IFIP international desktop Congress in Santiago, Chile. The complaints of the realm computing device Congress are a fabricated from the collection of 2,000 delegates from greater than 70 nations to debate a myriad of themes within the ICT area. Of specific observe, this marks the 1st time international laptop Congress has been held in a Latin American nation.

Extra resources for Dependenz Und Valenz Dependency and Valency: Ein internationales Handbuch der zeitgenossischen Forschung An International Handbook of Contemporary Research (Handbucher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft. Band 25.1)

Sample text

Als Theologen und Seelsorger begnügten sich die Scholastiker gemeinhin mit den philosophisch-theologischen Grundlagen des Sprachmangels. Ihre zumeist wenigen Beispiele betrafen unerfüllte Potenzen der Einzelwörter. ). Die Modisten hingegen beschäftigten sich eingehend mit den Fragen der Syntax. 2. Potenz und Akt des Satzes: Modistik Auch die wichtigsten Modisten des Mittelalters waren aristotelische Realisten. Sie waren natürlich auch Theologen und Philosophen, denn Sprache hatte ja nur als wesentlicher Bestandteil der beiden Disziplinen einen einsehbaren Wert (ein reiner Linguist im modernen Sinn wäre eine gottlose und absurde Vorstellung gewesen).

Es ist offensichtlich nicht möglich, die wahre „sprachliche Ursache“ der Valenz zu entschleiern. Wie es Theoretikern nicht nur in den Natur-, sondern auch in den Geisteswissenschaften so oft ergeht, hat man sich in eine Idee verliebt. Auch wenn diese Idee auf die reale Ebene (strukturell, terminologisch, im Hinblick auf ihre praktische Nutzbarkeit) unterschiedlich projiziert wird und ihre theoretischen Ansätze oft divergent interpretiert werden, ist und bleibt sie eine der führenden theoretischen und in der Praxis brauchbaren linguistischen Theorien des ausgehenden zwanzigsten Jahrhunderts, auch wenn sie im Grunde ein auf „Irrtum“ beruhender Vergleich ist.

Ein Satz benötigt zur Vollständigkeit mindestens Nomen und Verb: nulla oratio sine iis completur [kein Satz ist ohne sie vollständig] (XVII 12). Ein Teil der Verben wird nur mit Nominativen verbunden (ad nominativos coniunguntur solos), andere benötigen oblique 18 I. Das Dependenz- und Valenzparadigma in Natur- und Geisteswissenschaften Kasus (obliquos desiderant casus) (XVII 13): non enim omnia verba obliquos desiderant casus nominum vel pronominum, quomodo omnes obliqui casus verba desiderant, quoniam quaedam ex his perfecta sunt et absoluta, quaedam defectiva [nicht alle Verben benötigen Nomina oder Pronomina in obliquen Kasus, so wie alle obliquen Kasus Verben benötigen, da ja einige von ihnen (allein) vollständig und eigenständig sind, andere mangelhaft] (XVII 83).

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 17 votes