German 7

Das Auge: Seine Schädigungen, ihre Verhütung und Bekämpfung by Viktor Hanke

By Viktor Hanke

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Das Auge: Seine Schädigungen, ihre Verhütung und Bekämpfung PDF

Similar german_7 books

Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Unternehmen ohne Bosse: Schneller und besser im Superteam

ZielgruppeFührungskräfte/Manager, Fachkräfte, Berater, coach

Schnittstellen: Zum Verhältnis von Informatik und Gesellschaft

Britta Schinzel lehrt an der Universität Freiburg im Fachbereich Informatik. Die Autoren sind überwiegend Professoren der Informatik, ferner Dozenten der Soziologie und Unternehmensberater.

Extra info for Das Auge: Seine Schädigungen, ihre Verhütung und Bekämpfung

Sample text

25. Konvexzylinder Abb. 26. Konkavzylinder In diesen Fällen ist er oft unregelmäßig, d. h. die Brechkraft des Auges ist nicht nur in verschiedenen Meridianen, sondern auch innerhalb eines und desselben Meridianes eine ungleiche. Während der gewöhnliche (regelmäßige) Astigmatismus durch entsprechende Zylindergläser komgierbar ist, kann der unregelmäßjge nicht oder nur unvollständig verbessert werden. Der Farbensinn und seine Störungen Das Auge hat also, wie wir jetzt gesehen haben, die Fähigkeit, Bilder von den Gegenständen der Außenwelt auf der Netzhaut zu entwerfen.

2 Die Erziehung der Schwachsichtigen wird in einem eigPlll'll Ab,-dmitt (VIII) behandelt werden. Anatomischer Sitz der Erblindung 41 Beschäftigung zu finden, die den Lebensunterhalt gewährleistet. ) Wenn wir uns den Sehakt vergegenwärtigen, wie er früher auseinandergesetzt wurde, so werden wir am leichtesten einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, die zur Erblindung führen, gewinnen können, wenn wir die ganze Bahn, vom Einfallsorte der Lichtstrahlen in das Auge bis zum Entstehungsorte der Sehvorstellung in der Gehirnrinde verfolgen.

Es gibt sowohl angeborene, als auch krankhaft erworbene Störungen desselben und zwar kennen wir eine angeborene, vollständige (totale) Farbenblindheit, die darin besteht, daß der damit Behaftete überhaupt keinen Farbenton, sondern nur ungetönte Farben, Helligkeiten unterscheidet. Ein solcher Mensch sieht das Spektrum als ein graues, farbloses Band von verschiedener Helligkeit. "arbentüchtige als grün sieht, erscheint ihm am hellsten. Dieser Zustand ist sehr selten, im Gegensatz zu der teilweisen (partiellen) Farbenblindheit, die sich immer nur auf ein paar Grundfarben erstreckt nämlich die Gegenfarben und besonders in der Form der Rot-Grünblindheit vorkommt, die bei 3 bis 4% aller Männer beobachtet wird, während sie bei Frauen viel seltener ist.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 20 votes