German 6

Computergestützte Informations- und Kommunikationssysteme in by Professor Dr. Roland Gabriel, Professor Dr. Friedrich

By Professor Dr. Roland Gabriel, Professor Dr. Friedrich Knittel, Dr. Holger Taday, Dr. Ane-Kristin Reif-Mosel (auth.)

Computergestützte Informations- und Kommunikationssysteme (IuK-Systeme) sind heute zur Lösung betrieblicher Problemstellungen unentbehrlich. Sowohl an Studenten als auch an Praktiker wendet sich dieses Buch, das IuK-Systeme in einem ganzheitlichen Ansatz vorstellt und kritisch analysiert. Nach der Strukturierung der in Wirtschaft und Verwaltungen zu erfüllenden Informationsverarbeitungs- und Kommunikationsaufgaben werden die technologischen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für die IuK-Systeme beschrieben und die wichtigsten Anwendungssoftwaresysteme vorgestellt, die in der Praxis im Einsatz sind. Abschließend bietet das Buch zwei ergänzende Ansätze zur Gestaltung prozessorientierter computergestützter IuK-Systeme.

Show description

Read Online or Download Computergestützte Informations- und Kommunikationssysteme in der Unternehmung: Technologien, Anwendungen, Gestaltungskonzepte PDF

Best german_6 books

Die Unterwelt des Tierreiches: Kleine Biologie der Bodentiere

Für die Biologie ist die Mehrschichtigkeit ihrer Probleme be­ zeichnend. Sie arbeitet gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen und mit verschiedenen Methoden. Ihre Aufgaben reichen von der "bloßen" Beschreibung und Ordnung der Objekte (der Organis­ males) bis zur Kausalanalyse ihrer Entwicklungs-und Lebensgesetze.

Ubungen zur Nachrichtenubertragung: Ubungs- und Aufgabenbuch

Das Übungs- und Aufgabenbuch zur Nachrichtenübertragung illustriert Methoden der Nachrichtentechnik anhand ausgewählter Problemstellungen. Die Struktur des zugrunde liegenden Lehrwerks „Nachrichtenübertragung“ mit den Themen der Systemtheorie, analoger und digitaler Modulationsverfahren sowie der Mobilfunkübertragung wurde identisch übernommen.

Optimierungssysteme: Modelle, Verfahren, Software, Anwendungen

Dieses Buch bietet eine Einführung in angewandte Optimierungssysteme für wirtschaftswissenschaftliche Anwendungen. Es konzentriert sich methodisch auf den praxisrelevanten Bereich der linearen und gemischt-ganzzahligen Optimierung sowie auf weitere bewährte Methodiken, wie heuristische Verfahren und Simulation.

Ophthalmologie: Diagnose und Therapie in der Praxis Ein Lehrbuch fur Studenten, Assistenten und Arzte

In Zeiten rapide anwachsenden Wissens auf vielen Gebieten der Augenheilkunde ist es schwierig, ein Buch zu schreiben, das nicht sehr schnell seinen Wert dadurch ein­ büßt, daß es schon vor oder kurz nach seinem Erscheinen von der Entwicklung des Fa­ ches überholt wird. VAUGHAN und ASHBURY haben hier seit der ersten Auflage ihrer "General Ophthalmology" im Jahre 1958 eine Meisterleistung vollbracht.

Additional info for Computergestützte Informations- und Kommunikationssysteme in der Unternehmung: Technologien, Anwendungen, Gestaltungskonzepte

Sample text

Netzwerkmanagement umfasst insbesondere Funktionalitat fur die Konfiguration, fur die Storungs- und Fehlersuche sowie deren Beseitigung, fur die Performance-Uberwachung incI. 5. 1 fur die Kompon enten von Rechnemetzen . Vgl. Kauffels (1996) S. 88. 1. 41 werksicherheit. Von groBer Bedeutung und Aktualitat sind dariiber hinaus regelbasierte Netz-Tools mit deren Hilfe sich fur spezielle Datenstrome Prioritaten bei der Ubertragung festlegen lassen (policy based networking)". Es handelt sich quasi urn Vorfahrtsbzw.

72 Sollen Netze verbunden werden, die bis in OSI-Schicht 3 und hoher Unterschiede aufweisen, kommen Gateways zum Einsatz . Abgesehen von der Umwandlung der Datenpaketformate und Adressen mtissen auch Protokolle der hoheren Schichten umgewandelt sowie die entsprechenden Fehlerkontrollmechanismen und RoutingTechniken beriicksichtigt werden, urn beliebige Netze miteinander zu verbinden. Haufig findet die Verbindung in der Anwendungsschicht statt. Abbildung 2-11 gibt eine solche Verb indung schematisch wieder.

B. die Adresse einer Netzwerkkarte. Kauffels (1996) , S. 109. 50 flexible, strukturierte Verkabelung erreichen. Sie konnen hierarchisch in unternehmensweite, abteilungsweite und arbeitsgruppenbezogene Hubs gegliedert werden. Unternehmensweite Hubs waren Bestandteil eines HochgeschwindigkeitsbackboneNetzes und bilden so einen wesentlichen Bestandteil der infrastrukturellen Grundlage fur das Unternehmensnetz. Von den Abteilungs-Hubs wird das Unternehmensnetz dann auf Gebaude oder Etagenebene heruntergebrochen.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 38 votes