German 6

Preis-Promotions im Automobilverkauf by Christopher Zerres

By Christopher Zerres

Die Bedeutung von Preis-Promotions im Zusammenhang mit dem Verkauf von Neuwagen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Derartige Maßnahmen werden von nahezu allen Herstellern und Händlern eingesetzt und ermöglichen es Konsumenten bis zu 50 % im Bezug auf den Listenpreis zu sparen. Christopher Zerres untersucht den Nutzen, den Konsumenten in Verbindung mit solchen Preis-Promotions tatsächlich wahrnehmen und welche Faktoren einen derartigen Nutzen beeinflussen. Auf foundation der Ergebnisse einer umfangreichen und mehrstufigen empirischen Untersuchung formuliert der Autor Empfehlungen zur Optimierung des Einsatzes von Preis-Promotions.

Show description

German 6

Optimales Franchising: Eine ökonomische Analyse der by Bernd Hempelmann

By Bernd Hempelmann

Das Franchising erfreut sich steigender Beliebtheit in der Wirtschaftspraxis. Es findet sich mittlerweile in nahezu allen Bereichen des Handels. Das Buch beschäftigt sich mit der Vertragsgestaltung im Franchising vor dem methodischen Hintergrund der Prinzipal-Agenten-Theorie. Da Franchiseverträge den Vertragsparteien Handlungsspielräume einräumen, entstehen jene Risiken, die in der Anreizökonomik unter dem Stichwort ethical chance diskutiert werden. Die Arbeit untersucht, wie diese Risiken durch eine zweckmäßige Vertragsgestaltung begrenzt werden können. Dabei wird auf den realistischen Fall abgestellt, daß Anreizwirkungen des Vertrags sowohl beim Franchisegeber als auch beim Franchisenehmer zu beachten sind.

Show description

German 6

Das Gründungsgeschehen in Deutschland: Darstellung und by Professor Dr. Michael Fritsch (auth.), Professor Dr. Michael

By Professor Dr. Michael Fritsch (auth.), Professor Dr. Michael Fritsch, Professor Dr. Reinhold Grotz (eds.)

Das Buch stellt verschiedene Datenquellen vor, aus denen sich Informationen zum Gründungsgeschehen in Deutschland ableiten lassen. Die vergleichende examine der Angaben aus den verschiedenen statistischen Berichtssystemen ergibt ein detailliertes Bild der jeweiligen Stärken und Schwächen. Insgesamt zeigt sich, dass eine differenzierte und durchaus verlässliche Grundlage für die empirische Gründungsforschung in Deutschland vorhanden ist.

Show description

German 6

Forderung des Nachwuchses In Technik und Naturwissenschaft: by Prof. Dr. Manfred Prenzel (auth.), Professor Dr.-Ing.

By Prof. Dr. Manfred Prenzel (auth.), Professor Dr.-Ing. Joachim Milberg (eds.)

Es ist das erklarte Ziel von acatech, das Interesse an Berufen im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich nachhaltig zu fordern und die Zahl der Absolventinnen und Absolventen in den MINT-Fachern zu erhohen. Fur die Konkretisierung dieses Ziels hat acatech Expertinnen und Experten gebeten, in den funf Themenfeldern ‚Forderung der Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen’, ‚Ausbildung und Studium’, ‚Arbeitsmarkt, Attraktivitat und photo von technischen und naturwissenschaftlichen Berufen in Deutschland’, ‚Doing Gender im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich’ sowie ‚Technik und Gesellschaft’ die wichtigsten Ursachen des Nachwuchsmangels zusammen zu fassen und zu analysieren.

Show description

German 6

Proteine — nutritive und funktionelle Eigenschaften by Prof. Dr.rer.nat.habil. Günter Westphal, Prof. Dr.sc.med.

By Prof. Dr.rer.nat.habil. Günter Westphal, Prof. Dr.sc.med. Gerhard Gerber, Doz. Dr.rer.nat. Bodo Lipke (auth.)

Der vorliegende Band ist die achte Veröffentlichung im Rahmen der wissenschaftlichen Schriftenreihe der Dr. Rainer Wild-Stiftung. 1991 auf Initiative von Prof. Dr. Rainer Wild gegründet, verfolgt die Stiftung aktiv die Förderung einer ausgewogenen und gesunden Ernährung der Menschen in der industriellen Gesellschaft. Ein besonderes Anliegen der Stiftung ist, das Thema "Gesunde Ernährung" im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes zu betrachten. Denn nicht allein used to be wir essen ist gesundheitsrelevant, sondern auch wie, wo, warum und mit wem wir essen.

Die Entschlüsselung der menschlichen Gene und die Erfolge in der Gentechnik haben zu großen Fortschritten in der Erforschung von Proteinen geführt. Genom und Proteom, Proteide und Prionen sind nur einige Stichworte dazu. In vielen Bereichen ist der Mensch und insbesondere die menschliche Ernährung von diesen Fortschritten betroffen. Dieser Band bietet auf foundation des aktuellen Wissens eine umfassende Darstellung über Strukturen, Eigenschaften, Verdauung und Stoffwechsel von Proteinen, über proteinhaltige Lebensmittel sowie über damit verbundene Ernährungs- und Gesundheitsfragen. Wissenschaftler, Praktiker, Lehrer und Beratungskräfte, die sich mit Fragen der Ernährung, Lebensmittelwissenschaft und -technologie beschäftigen, finden hier kompakt aufbereitet das Neueste aus dem eigenen und aus benachbarten Wissensgebieten.

Show description

German 6

Internet-Marketing und Electronic Commerce: Grundlagen - by Wolfgang Fritz

By Wolfgang Fritz

Der Einfluss des web auf das unternehmerische advertising and marketing und seine Bedeutung für den digital trade stehen im Mittelpunkt dieses einführenden Lehrbuchs.
Wolfgang Fritz zeigt, wie das web unser herkömmliches Marketing-Verständnis verändert und wie es als neues tool des advertising und des marktorientierten digital trade erfolgreich eingesetzt werden kann. Dabei kommen alle Aspekte des Marketing-Management - die internetbasierte Marketing-Forschung ebenso wie die Planung, Realisation und Kontrolle der Konzeption des Internet-Marketing - zur Sprache. Erfolgreiche Fallbeispiele veranschaulichen die bereits vollzogene Umsetzung in der Praxis.

Show description

German 6

Strategisches Kostenmanagement in der Praxis: Instrumente — by Marianne Heiß

By Marianne Heiß

Übereilter Aktionismus bei Kostensenkungsmaßnahmen verleitet
zu eindimensionalem Denken. Dabei wird mitunter das Ziel der langfristigen
Existenzsicherung verfehlt. Dieses Buch zeigt nicht nur
Instrumente und Maßnahmen, die proaktiv auf eine systematische
Steuerung der Kosten zielen, sondern bietet Lösungsvorschläge
für die Umsetzung in der Praxis. Grundlage bilden traditionelle
Systeme und aktuelle Entwicklungen der Kostenrechnung
und des Controllings.

Eine ganzheitliche Betrachtung des Kostenmanagements unter
Berücksichtigung der Strategie, Struktur und Kultur
im Unternehmen schafft die Voraussetzungen, um flexibel auf
sich ändernden Umfeldbedingungen reagieren zu können.
Strategieorientiertes Kostenmanagement zielt nicht ausschließlich
auf Kostensenkung ab, sondern stellt die Effektivität und Effizienz
der Strukturen, Prozesse und Abläufe in Frage. Dieses Buch liefert
Best-Practice-Modelle für eine anhaltende
Geschäftsprozessoptimierung.

Nur wenn Kostenbewusstsein in der Unternehmenskultur
verankert ist und vom administration und von den Mitarbeitern
gelebt wird, ist die Steuerung der Kosten langfristig
erfolgreich. Die Autorin zeigt Wege auf, die zu einer
nachhaltigen Förderung des Kostenbewusstseins der Mitarbeiter
führen.

Marianne Heiß, Expertin für Finanzmanagement, betreut
als administration advisor die BBDO Germany GmbH. Sie ist
als freiberufliche Trainerin und Beraterin in Deutschland
und Österreich tätig.

Show description

German 6

Online-Bewerbungssysteme in der Personalbeschaffung: Analyse by Daniela Eisele

By Daniela Eisele

Das web bietet Unternehmen zahlreiche Expansions- und Modifikationspotenziale. Dies gilt auch für das Personalmanagement, insbesondere für die Personalbeschaffung über die unternehmenseigenen Recruiting Pages. Dabei müssen die Unternehmen durch die Nutzung von Online-Bewerbungsformularen und -systemen den ersten Schritt der Bewerbung und Auswahl proaktiv gestalten und sind nicht mehr nur passive Empfänger im Personalgewinnungs- und Auswahlprozess.

Auf der foundation des Prozessmanagements arbeitet Daniela Eisele zunächst den traditionellen Bewerbungs- und (Vor-) Auswahlprozess theoretisch und empirisch fundiert auf und entwickelt anschließend Vorschläge zur Gestaltung von Online-Bewerbungssystemen. Sie untersucht die praktische Handhabung von Online-Bewerbungen auf den unternehmenseigenen Recruiting Pages und analysiert Schwachstellen und Benchmarks. Anhand einer Bewerberbefragung und mittels Fallstudien evaluiert die Autorin konzeptionelle Vorschläge und leitet neben den Handlungsempfehlungen für die Praxis erste Nutzenaussagen zur Online-Bewerbung und (Vor-) Auswahl ab.

Show description