German 6

Anatomie und Pathologie der Spontanerkrankungen: Der Kleinen by Karl Löwenthal (auth.), H. J. Arndt, C. Benda, J. Berberich,

By Karl Löwenthal (auth.), H. J. Arndt, C. Benda, J. Berberich, J. Fiebiger, E. Flaum, E. Haam, F. Heim, A. Hemmert-Halswick, E. Hieronymi, R. Jaffé, W. Kolmer, A. Lauche, E. Lauda, W. Lenkeit, K. Löwenthal, R. Nussbaum, B. Ostertag, E. Petri, E. Preissecker

Show description

Read Online or Download Anatomie und Pathologie der Spontanerkrankungen: Der Kleinen Laboratoriumstiere Kaninchen · Meerschweinchen · Ratte · Maus PDF

Similar german_6 books

Die Unterwelt des Tierreiches: Kleine Biologie der Bodentiere

Für die Biologie ist die Mehrschichtigkeit ihrer Probleme be­ zeichnend. Sie arbeitet gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen und mit verschiedenen Methoden. Ihre Aufgaben reichen von der "bloßen" Beschreibung und Ordnung der Objekte (der Organis­ males) bis zur Kausalanalyse ihrer Entwicklungs-und Lebensgesetze.

Ubungen zur Nachrichtenubertragung: Ubungs- und Aufgabenbuch

Das Übungs- und Aufgabenbuch zur Nachrichtenübertragung illustriert Methoden der Nachrichtentechnik anhand ausgewählter Problemstellungen. Die Struktur des zugrunde liegenden Lehrwerks „Nachrichtenübertragung“ mit den Themen der Systemtheorie, analoger und digitaler Modulationsverfahren sowie der Mobilfunkübertragung wurde identisch übernommen.

Optimierungssysteme: Modelle, Verfahren, Software, Anwendungen

Dieses Buch bietet eine Einführung in angewandte Optimierungssysteme für wirtschaftswissenschaftliche Anwendungen. Es konzentriert sich methodisch auf den praxisrelevanten Bereich der linearen und gemischt-ganzzahligen Optimierung sowie auf weitere bewährte Methodiken, wie heuristische Verfahren und Simulation.

Ophthalmologie: Diagnose und Therapie in der Praxis Ein Lehrbuch fur Studenten, Assistenten und Arzte

In Zeiten rapide anwachsenden Wissens auf vielen Gebieten der Augenheilkunde ist es schwierig, ein Buch zu schreiben, das nicht sehr schnell seinen Wert dadurch ein­ büßt, daß es schon vor oder kurz nach seinem Erscheinen von der Entwicklung des Fa­ ches überholt wird. VAUGHAN und ASHBURY haben hier seit der ersten Auflage ihrer "General Ophthalmology" im Jahre 1958 eine Meisterleistung vollbracht.

Extra resources for Anatomie und Pathologie der Spontanerkrankungen: Der Kleinen Laboratoriumstiere Kaninchen · Meerschweinchen · Ratte · Maus

Sample text

Pathologischanatomisch dokumentiert sich diese Entzundung als hamorrhagische Entzundung mit Petechien und Sugillationen, die mitunter auch zu entzundlichen Prozessen (Abscesse, entzundliche Granulome) fuhren. Auch im Mittelohr kommen derartige Veranderungen vor. 3. Tuberkulose und Lues. Tuberkulose. Die Tuberkulose der Nase ruft mitunter bei Laboratoriumstieren, besonders bei Katzen auBerordentliche Zerstorungen im Bereich des Gesichtes hervor. Man findet tiefgreifende Geschwiire auf der Gesichtshaut, im Bereich der Nasenknochen und der Stirn.

Als Erreger gilt ein im Nasenschleim vorkommendes kurzes, gramnegatives, nicht sporenbildendes Stabchen mit GeiBeln. Die Erreger leben saprophytisch in den Luftwegen, und sie sollen durch Kalteeinwirkungen in ihrer Virulenz gesteigert werden konnen. Klinisch findet man hochgradigen Schnupfen, Niesreiz, feuchte Nase, erschwerte Atmung. Bei der chronischen Form ist der AusfluB mehr eitrig. Pathologischanatomisch dokumentiert sich diese Entzundung als hamorrhagische Entzundung mit Petechien und Sugillationen, die mitunter auch zu entzundlichen Prozessen (Abscesse, entzundliche Granulome) fuhren.

Glandulae nasales laterales anteriores, die an der Pars vestibularis oder am vorderen Teil der Pars respiratoria der lateralen Nasenhohlenwand munden. 3. Glandulae sinus maxillaris, eine Reihe von Driisen, die am Rand des Sinus ausmunden. 4. Glandulae nasales mediales anteriores, die an der Pars vestibularis oder am vorderen Teil der Respiratoria der Nasenscheidewand miinden. 5. Glandulae nasales mediales posteriores, eine unterhalb des Organon JAKOBSONI gelegene unansehnliche Driisengruppe. 6.

Download PDF sample

Rated 4.07 of 5 – based on 15 votes